SG Ommersheim – SV Kirkel 3:0 (1:0)

SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen – SV Kirkel 3:0 (1:0)

Ein „Fußballspiel im gewohnten Sinne“ konnte leider nicht stattfinden, da auch kein entsprechendes Spielfeld zur Verfügung stand. Für Leute, die nicht aus der Gastgebergemeinde stammen, nicht nachvollziehbar, warum bei bestem Wetter und vorhandenem Rasen wegen eines Dorffestes auf einen steinharten, staubigen Hartplatz verlegt wird. Und auch die feste Zusage, dass man den Platz wenigstens wässert, wurde leider seitens des Gastgebers nicht eingehalten. Somit war das Spiel eher geprägt durch kraftintensive Einzelaktionen, die zumeist von den körperlich robusteren und auch sicherlich wesentlich motivierteren Gastgebern vorgetragen wurden, die sich auf dem Platz auch wesentlich wohler fühlten und vor diesem Hintergrund deshalb auch verdient gewonnen haben. Unsere Jungs hatten an diesem Spieltag weder dem Gegner noch den Begleitumständen etwas entgegenzusetzen und kassierten somit die erste Saisonniederlage. Noch weher tut aber der Verlust von Pascal, der sich wohl in seiner letzten Aktion einen Ellenbruch zugezogen hat. Wir wünschen ihm baldige Genesung.

Aufstellung: Schmidt R., Schweitzer M. (64. Remmlinger T.), Günther M. (60. Erbelding H.), Krämer P., Günther J., Leibrock D., Schumacher J., Schmidt D., Weimann M., Oskam M., Spuhler M.

Die Zweite erarbeitete sich mit aufopferungsvollem Kampf und echtem Teamgeist gegen einen sehr engagierten und motivierten Gegner ein hoch verdientes Unentschieden und damit den ersten Punkt in der laufenden Saison. Mit wechselnden Feldspielern im Tor und angeschlagenem Kader eine wirklich hoch anerkennenswerte Leistung.

Aufstellung: Funk J., Guckert J., Wachter P., Gabelmann, N., Kleinschmidt A., Wagner P., Remmlinger T., Guckert S., Kiefer N., Schwitzgebel T., Weinmeier V., Logeswaran B., Blon M.

Tor: Logeswaran B.

Bereits am Mittwoch um 18.30 Uhr geht es für unsere Erste um 18.30 Uhr zu Hause im Pokal gegen den Verbandsligisten Hellas Bildstock weiter. Danach am kommenden Sonntag zu Hause gegen Beeden um 15.00 Uhr. Die Zweite ist an dem Sonntag spielfrei.

This article has 1 Comment

  1. Hallo Jungs, das kann immer mal passieren.
    Kopf hoch , abhaken und auf ein Neues.
    Sportliche Grüße,
    euer Fritze.

Comments are closed.