SV Kirkel – DJK Münchwies 5:0 (1:0)

SV Kirkel  –  DJK Münchwies    5:0 (1:0)

Schon vor dem Spiel tiefe Sorgenfalten auf Seiten des SVK, da gleich mehrere Aktive durch

Verletzungen und Krankheit nicht zur Verfügung standen. Gespannt war man auf den „Neuen“

Marc Schweitzer und über die gesamte Spielzeit fügte er sich prima ins Team ein, ja wurde

Absolut zu einem Aktivposten – daher ein Sonderlob für ihn. Ebenso, und das ist für einen Keeper immer wichtig, dass die „Null“ steht und insofern auch ein Dank an Björn Jeckel, der seine Aufgabe gut meisterte. Der SVK nahm von Anfang an dasHeft des Handelns in die Hand, die Gäste standen tief; erst gegen Ende der ersten Halbzeit erarbeitete sich Münchwies mehr Spielanteile. Dennoch gewann der SVK am Ende verdient, auch wenn noch nicht alles „rund“ und nach Wunsch lief.

Die Gäste hatten über die neunzig Minuten 3 sehr gute und gefährliche Chancen.

Die Führung für den SVK resultierte aus einem präzisen Eckball von Matthias Spuhler getreten,  Michael Weimann stand goldrichtig. Seitenwechsel. Die Führung baute Dennis Schmidt durch seine Grätsche auf Freistoß Michael Weimann auf 2:0 aus. Als dem gleichen Spieler per Vollspann in der 75. Minute das 3:0 gelang, war die Partie quasi entschieden, zumal den Gästen nicht mehr viel gelang. Folgerichtig erhöhte Matthias Spuhler in der 79. Minute auf 4:0, als er einen Abpraller vom Pfosten noch über die Linie drücken konnte und den Schlusspunkt setzte in der 81. Minute erneut Dennis Schmidt zum 5:0.

TORE: 1:0 (16.) Michael Weimann, 2:0 (62.) Dennis Schmidt, 3:0 (75.) Dennis Schmidt, 4:0 (79.) Matthias Spuhler und 5:0 (81.) Dennis Schmidt

SVK: Björn Jecker, Marc Schweitzer, Frederik Brill, Daniel Leibrock, Hendrik Erbelding, Dennis Schmidt, Gianluca Schumacher, Matthias Spuhler, Pascal Krämer, Moritz Günther, Michael Weimann. ETW Andreas Schwarz, Florian Felden, Berathiben Logeswaran, Till Remmlinger, Sebastian Endres.

SR: Andreas Lauer (Saarbrücken)

 

SV Kirkel II  –  DJK Münchwies II   ausgefallen wegen schlechter Witterung, bzw. Platzsperre

 

VORSCHAU: Am kommenden Sonntag sind unsere Aktiven Gäste bei Olympio Calcio. Das Spiel der Zweiten wird um 13:15h, das der ersten Mannschaften um 15:00h angepfiffen