SV Kirkel – SV Oberwürzbach 1:0 (1:0)

Nachdem man am Ostermontag das erste Match in 2016 verloren geben musste, waren die Fans gespannt, wie die Aktiven des SVK das verdaut hatten. Und – es spricht absolut für die Moral der Truppe – dass man nicht nur weiterhin gewinnt, sondern die Art und Weise. Desweiteren rissen die Hiobsbotschaften in personeller Hinsicht auf 8 ! fehlende Spieler nicht ab. Auch das wurde beeindruckend  kompensiert und verdient höchste Anerkennung !  Der SVK gewann gegen Oberwürzbach vor allen Dingen, weil  die Abwehr sehr umsichtig, diszipliniert agierte, das zurück gezogene Mittelfeld abblockte wie es ging und für die Gäste nur eine echte Torchance in neunzig Minuten zu lies ! Ein Spiel arm an Höhepunkten, auch auf Kirkeler Seite wurden wenig  echte Torchancen generiert – aber eine passte ! Klug im Mittelfeld durch Daniel Leibrock abgefangen wurde die Kugel sofort auf Frederik Brill weiter geleitet, der sieht Florian Waidner starten, der um kurvt den herausstürzenden Keeper und zieht den Ball zum „goldenen Tor“ ins lange Eck. Ein weiterer Höhepunkt setzt Daniel Leibrock in der 55. Minute, als er einen Ball volley aus der Luft nimmt, doch die Kugel zischt nur wenige Zentimeter übers Gehäuse der Gäste. Mit diesem Sieg bleibt das Team vom SV Kirkel weiter oben mit dran, belegt nun Platz vier und ist in Tuchfühlung zur Spitze. Am kommenden Sonntag  ist das Team zu Gast beim SV Alschbach – ein weiterer schwerer Gang. Hoffen wir, dass sich einige kranke, bzw. verletzte Spieler zurück  melden können und einsatzfähig sind und vor allen Dingen hofft das Team auf starke Unterstützung am kommenden Sonntag !

Tor: 1:0 (15.) Florian Waidner

und die Presse / Saaramateur titelt in der aktuellen Ausgabe:

Waidner schockt Oberwürzbach

SV Kirkel – SV Oberwürzbach 1:0 (1:0)

Die personell arg gebeutelten Kirkeler rangen etwas überraschend den SV Oberwürzbach mit 1:0 runter und gehören damit weiterhin zu den positiven Überraschungsteams der laufenden Saison.

 

==>    VORSCHAU: SV Alschbach – SV Kirkel  15:00h

PAPIERSAMMLUNG: Die nächst Papiersammlung ist für Samstag, den 9.4. angesetzt.