SV Beeden vs. SV Kirkel 1:4

Beim SV Beeden feierte unsere erste Mannschaft den zweiten Auswärtssieg in Folge. Nach einer viertel Stunde brachte Philip Schwartz die SVK-Elf nach einem Eckball in Führung. Fünf Minuten später erhöhte Berathiben Logeswaran mit einem Weitschuss auf 2:0. Rund zehn Minuten vor der Pause erhöhte Florian Waidner nach einem Zuspiel von Milos Jankovic auf 3:0. Die Gastgeber erzielten in der 60. Spielminute den Anschlusstreffer zum 3:1. Quasi mit dem Schlusspfiff stellte Daniel Leibrock durch einen verwandelten Foulelfmeter den 4:1-Endstand her.

Aufstellung: R. Schmidt – F. Brill – D. Leibrock – C. Planz – P. Schwartz – M. Schweitzer – J. Günther – B. Logeswaran – M. Spuhler – M. Jankovic – F. Waidner; Spielerwechsel: T. Remmlinger für B. Logeswaran, M. Karabegovic für C. Planz, H. Erbelding für M. Jankovic, M. Hasanovic für M. Schweitzer, Y. Bast für J. Günther

 

Auch unsere zweite Mannschaft durfte sich über einen Sieg in Beeden freuen. Dank der Tore von Fabian Wachter (3) und Pascal Wagner schlug unsere Reserve den Gastgeber knapp mit 4:3.

Aufstellung: E. Guckert – J. Guckert – J. Funk – P. Siegel – H. Erbelding – M. Günther – F. Wachter – P. Wagner – Y. Bast – C. Bast – A. Schwarz

 

Am kommenden Sonntag trifft unsere erste Mannschaft im heimischen Mühlenweiherstadion um 15:00 Uhr auf den FC Palatia Limbach II. Unsere zweite Mannschaft hat spielfrei.  Wichtig: Aufgrund des zeitlich stattfinden Mittelaltermarkts im benachbarten Naturfreibad bitten wir die Zuschauer nach Möglichkeit nicht mit dem Auto anzureisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.