AH Ü32: SG Kirkel-Limbach-Kleinottweiler vs. SG Quierschied 9:8 (n.E.)

Im Saarlandpokal der Altherren Ü32 ist unsere Spielgemeinschaft durch einen 9:8-Sieg nach Elfmeterschießen gegen die SG Quierschied ins Viertelfinale eingezogen. Nach einem unglücklichen 0:1-Rückstand zur Halbzeit erhöhte die SG Kirkel-Limbach-Kleinottweiler im zweiten Durchgang den Druck auf die Gäste und glich durch Matthias Spuhler rund 10 min nach der Pause zum verdienten 1:1 aus. Jedoch gelang den Gästen die erneute Führung, die unsere Mannschaft einige Minuten vor dem Abpfiff nach einem Freistoß von Marc Schweitzer erneut egalisieren konnte. Mit einem 2:2 ging es in die zweimal zehnminütige Verlängerung, in der keine weiteren Tore fielen. Nach je einem verschossenen Elfmeter auf beiden Seiten nach fünf Schützen war es letztendlich Keeper Matthias Kuhn, der die Partie mit dem 16. Elfmeter entschied. Das Viertelfinale findet voraussichtlich am 27.04. statt. Der Gegner der SG Kirkel-Limbach-Kleinottweiler steht noch nicht fest.