FV Biesingen vs. SV Kirkel 5:2

Beim Tabellenzweiten aus Biesingen musste die SVK-Elf die zweite Niederlage in Folge einstecken. Nach 36 Spielminuten gingen die Gastgeber durch einen Elfmeter-Nachschuss mit 1:0 in Führung. Matthias Spuhler glich durch einen sehenswerten Kopfball über den gegnerischen Torwart kurz vor der Pause für unser Team aus. Die Biesinger konnten nach 51 Minuten die erneute Führung erzielen, die abermals Matthias Spuhler kurz darauf ausgleichen konnte. Danach schwächte sich unsere Mannschaft durch eine gelb-rote Karte selbst. Die Gastgeber nutzen die Überzahl nach rund einer Stunde für die erneute Führung. Eine viertel Stunde vor Spielende fiel durch den vierten Biesinger Treffer die Entscheidung. In der 90. Spielminute stellte das Heimteam auf 5:2.

Aufstellung: E. Guckert – F. Brill – Mo. Günther – P. Schwartz – M. Schweitzer – D. Daniel – M. Hasanovic – M. Spuhler – J. Günther – M. Nikolic – M. Jankovic, Spielerwechsel: H. Erbelding für M. Jankovic, H. Ibrahimovic für D. Leibrock, M. Karabegovic für J. Günther.

 

Ebenso wie unsere erste Mannschaft, musste auch unsere Reserve fünf Gegentore in Biesingen hinnehmen. Zur Halbzeit führte unsere Mannschaft noch komfortabel mit 3:1, brach nach dem Seitenwechsel jedoch ein und musste sich letztendlich mit 3:5 geschlagen geben. Die drei Tore für den SVK erzielte Yannick Bast.

Aufstellung: R. Schmidt – Ma. Günther – J. Guckert – J. Funk – C. Bast – P. Wachter – F. Ungerbühler – Y. Bast – H. Erbelding – P. Wagner – A. Kleinschmidt; Spielerwechsel: G. Bast für F. Ungerbühler

 

Am kommenden Wochenende tritt unsere erste Mannschaft bei der FSG Parr-Altheim an. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Medelsheim. Zuvor bestreitet unsere zweite Mannschaft ihr Nachholspiel bei der dritten Mannschaft des SV Rohrbach (13:15 Uhr).

Posted in Neu