SV Kirkel vs. SV Viktoria St. Ingbert II 9:0

Im ersten Rückrundenspiel empfing der SV Kirkel die zweite Mannschaft des FC Viktoria St. Ingbert. Nach dem 3:3-Unentschieden im Hinspiel setzte sich diesmal unsere Mannschaft deutlich und in der Höhe auch verdient mit 9:0 durch. Bereits früh in der Partie stellte der SVK die Weichen auf Sieg. Mujo Hasanovic besorgte in der vierten Minute die Führung. Diese erhöhte Spielertrainer Milos Jankovic nach acht Spielminuten mit einem direkt verwandelten Freistoß. Florian Waidner, zweimal Milos Jankovic und Marko Nikolic bauten die Führung bis zum Halbzeitpfiff auf 6:0 aus. Nach der Pause erhöhte Marc Schweitzer mit einem Distanzschuss auf 7:0. In der Folge trafen nochmals Mujo Hasanovic und letztlich Matthias Spuhler zum 9:0-Endstand.

Aufstellung: Rainer Schmidt – Philip Schwartz – Frederik Brill – Christian Planz – Marc Schweitzer – Till Remmlinger – Florian Waidner – Matthias Spuhler – Mujo Hasanovic – Marko Nikolic – Milos Jankovic; Spielerwechsel: Elias Gucker für Rainer Schmidt, Mirza Karabegovic für Christian Planz, Julian Günther für Marko Nikolic, Hendrik Erbelding für Till Remmlinger, Moritz Günther für Philip Schwartz

Am kommenden Sonntag empfängt der SVK um 14:30 Uhr die zweite Mannschaft des SC Blieskastel-Lautzkirchen. Nach der neuen Corona-Verordnung gilt im Außenbereich des Sportplatzgeländes die 2G-Regel (für Zuschauer sowie Spieler/Trainer/Betreuer). Im Sportheim greift die 2G-Plus-Regel (geimpft/genesen und zusätzlich getestet). Ausnahmen von der 2G bzw. 2G-Plus-Regel bestehen jeweils für Personen mit medizinischer Kontraindikation, Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, und minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig an den Testungen in der Schule oder Kita teilnehmen.