SV Rohrbach II vs. SV Kirkel 0:0 am grünen Tisch mit 3 Punkten für den SVK gewertet

Im ersten Pflichtspiel musste unsere Mannschaft gegen den SV Rohrbach 2 einen deutliche 0:4-Niederlage hinnehmen. Die, mit mehreren Spielern aus dem Verbandsligateam verstärkte Rohrbacher Mannschaft ging nach zwölf Spielminuten in Führung. Direkt nach der Pause hatte unser Team den Ausgleich auf dem Fuß – vergab jedoch aus aussichtsreicher Position. Nach etwas mehr als einer Stunde erhöhten die Gastgeber auf 2:0. Nur einige Minuten später fiel das vorentscheidende 0:3 aus Kirkeler Sicht. In der 78. Spielminute erzielte Rohrbach den 4:0-Entstand.

Aufstellung: E. Guckert – F. Brill – P. Schwartz – C. Panz – M. Schweitzer – D. Leibrock – T. Remmlinger – J. Günther – H. Ibrahimovic – M. Nikolic – M. Hasanovic; Einwechselspieler: M. Spuhler, M. Günther, M. Jankovic, M. Karabegovic, B. Logeswaran

Das Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen Rohrbach 3 wurde auf den kommenden Sonntag, 13.03., ins heimische Mühlenweiherstadion verlegt. Anstoß ist um 13:15 Uhr. Im Anschluss (15:00 Uhr) spielt unsere erste Mannschaft ebenfalls zu Hause gegen die Zweitvertretung des SC Blieskastel-Lautzkirchen. Im Rahmen des Heimspieltags starten wir als Verein gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung den Aufruf, sich als Stammzellspender*in für Menschen mit Leukämie zu typisieren. Weitere Informationen auf unserer Webseite www.svkirkel.de oder unter www.stefan-morsch-stiftung.de. Der Kuchenverkauf an diesem Tag kommt ebenfalls dem guten Zweck zu Gute.